Skip to content

10 Gebote der Akupunktur

 

1. Die Kraft zur Heilung kommt bei einer Nadelbehandlung vor allem aus Ihnen selbst

2. Seien Sie vor und während der Akupunktur ruhig, ausgeglichen und entspannt

3. Lassen Sie sich nie bei Hunger oder Durst, also nicht mit nüchternem Magen behandeln, kommen Sie jedoch auch nicht mit zu vollem Magen in die Praxis

4. Eine Behandlung im Zustand großer Erschöpfung oder starker Müdigkeit bringt immer negative Ergebnisse.

5. Unmittelbar nach einer längeren Reise oder sonstigen Strapazen soll keine Nadeltherapie durchgeführt werden

6. Trinken Sie vor der Behandlung niemals Alkohol und meiden Sie auch hinterher Bier, Wein, Schnaps oder Likör im Übermaß.

7. Meiden Sie sexuelle Beziehungen unmittelbar vor und nach der Akupunktur

8. Ärgeren Sie sich nicht, geraten Sie nicht in Wut, es schadet Ihnen und beeinträchtigt den Behandlungs-erfolg

9. Achten Sie stets auf einen vernünftigen Ausgleich zwischen Ruhe und Bewegung, Schlafen und Wachen, Arbeit und Freizeit, Essen und Ausscheidung

10. Bedenken Sie: Länger bestehende Krankheiten brauchen auch längere und häufigere Behandlung.

Ihre Haut spiegelt ihre Gesundheit wider. Sie ist ein wichtiges Element, um eine optimale Diagnose stellen zu können. Darum bitte ich Sie kein Make Up oder Parfum aufzutragen, wenn Sie zur Sprechstunde kommen. Auch die Begleitpersonen möchte ich höflich bitten, auf Parfum möglichst zu verzichten.

Liebe Patienten!

Vom 01. 04. bis zum 17.04. bleibt die Praxis geschlossen.

Ab dem 18. April 2024 bin ich wieder wie gewohnt für Sie da.

Terminanfragen per Email versuche ich zeitnah zu beantworten.

e-mail: jinohra@gmail.com

Dies schließt sich in 0Sekunden